Kinesiotaping

Kinesiotaping

Durch die Anlage elastischer und hautverträglicher Tapes auf die Haut können viele orthopädische Krankheitsbilder erfolgreich behandelt werden. So erstreckt sich der Einsatz der Klebestreifen von Schmerzen und muskulären Verspannungen der gesamten Wirbelsäule über Funktionsstörungen der Gelenke (z.B. Ellenbogen, Schulter, Knie, Sprunggelenk, etc.) bis zu Durchblutungs- und Lymphabflussstörungen.